Schützenverein Nierswalde

Eisbeinessen 2015

Am 27.11.2015 fand einmal mehr unser traditionelles Eisbeinessen im Nierswalder Landhaus statt. Das Wirtepaar Sigrid und Richard Dittrich hatte sich mit seinem Team richtig ins Zeug geworfen, um alle Teilnehmer mit leckerem Essen und Getränken zu versorgen. Neben einer Verlosung mit tollen Preisen und einer Comedy-Einlage mit Achim Verrieth gab es auch wieder Gelegenheit zum Tanz. Außerdem konnten drei Jubilare für Ihre langjährige Vereinsmitgliedschaft geehrt werden. Die Jubilare waren Richard Dittrich, Andreas Sickau und Berthold Losch.


|Datum: 02.12.2015 |Mehr Bilder

Herrenpokal-Schießen 2015

Am 27.10.2015 trafen sich die Mitglieder der Herrenabteilung des Schützenvereins, um auch in diesem Jahr das Herrenpokalschießen (Kleinkaliber) durchzuführen. Viele Anwärter waren gekommeen, um einen der begehrten Pokale zu erringen. Letztlich konnte es aber natürlich nur 3. platzierte Schützen geben. Als drittplatzierter setzte sich Jürgen Weiß durch, zweiter wurde Uli Junken. Sieger und Herrenpokalsieger wurde Uwe Auerswald.


|Datum: 06.11.2015 |

Kirmes 2015

Am Wochenende 17. bis 19.07.2015 fand die Kirmes 2015 auf der Festwiese am Robert-Gassner-Platz statt. Ein "Dorfabend" mit Spiel und Tanz eröffnete die Festtage. 11 Mannschaften der Nierswalder Vereine hatten sich aufgrund der Initiative unserer Nell Robins zur "Dorfolympiade" angemeldet. Moderiert vom kommenden Schützenkönig Walter Alexy konnte deshalb gegen 20.00 Uhr der Startschuss zu Wettbewerben wie Tauziehen, "Ski-Lauf", elektrischem Draht und vielem anderen erfolgen. Alle Teilnehmer legten sich mächtig ins Zeug, so dass gegen 22.00 Uhr alle Wettkämpfe ausgetragen waren. In der Pause, zur Auswertung der Ergebnisse, trat die Nierswalder Line-Dance Hobby-Truppe auf und sorgte damit für den Übergang zum Tanzabend. Erfolgreichste "Olympioniken" waren die Vertreter der Jugend I des Schützenvereins gefolgt von den Mannschaften der Feuerwehr und des Heimatvereins.

Der Samstag-Abend brachte dann den Höhepunkt der Feierlichkeiten, nämlich die Proklamation des neuen Königspaares Walter und Ute Alexy und des Prinzen Henning Hans, sowie den darauf folgenden Krönungsball im Festzelt. Bei idealem Sommerwetter nahm Bürgermeisterin Gaby Theissen auch in diesem Jahr die Proklamation vor. Der anschließende Krönungsball wurde, nicht zuletzt wegen der bewährten Band und des super Bewirtungsteams des neuen Festwirtes Volker Lenz, zu einem echten Highlight.

Zum Abschluss des Kirmes-Wochenendes gab es am Sonntag den Familientag. Bei zunächst regnerischem Wetter wurde dieser gegen 13.00 Uhr eröffnet. Für die Kleinen gab es Preise beim Entenangeln, "Autorennen" und anderen Spielen zu gewinnen. Die älteren Besucher konnten am offenen Vogelschießen teilnehmen. Gegen 15.00 Uhr klarte es dann auf und es wurde noch ein schöner Sommertag. Inzwischen hatten sich, trotz des zunächst schlechten Wetters, eine Menge Dörfler, Freunde und Verwandte eingefunden, so dass auch dieser Tag am Ende als gelungen bezeichnet werden durfte. Nachdem es gegen 16.00 Uhr eine Verlosung für Kinder gab, konnte im Anschluss daran die Siegerehrung der erfolgreichen Schützen des offenen Vogelschießens durch den 1. Vorsitzenden vorgenommen werden. Sieger wurde Stefan Mülder aus Nierswalde, dem es gelang, den Rumpf des Vogels abzuschießen. Der Vorstand und das Königspaar bedanken sich bei allen, die auf vielfältige Art und Weise zu dem Gelingen dieser tollen Kirmes beigetragen haben. Ein besonderer Dank gebührt den Nierswaldern und den Vereinsmanschaften, die durch Ihre zahlreiche Teilnahme vor allem den Auftakt am Freitag bereichert haben. Die Fotos zu all diesen Ereignissen sind in der Galerie anzuschauen.

 

| Datum: 20.07.2015 |Mehr Bilder

Stadtkönigschießen 2015

Am Samstag, den 27. Juni 2015 fand erneut das Stadtkönigschießen zur Kirmeseröffnung in Goch statt. In diesem Jahr hat der Schützenverein Nierswalde das Schießen ausgerichtet. Nach dem obligatorischen Gottesdienst in der Maria Magdalena-Kirche zu Goch marschierten die teilnehmenden Schützenvereine aus dem Gocher Stadtgebiet unter Begleitung des Tambourcorps der Feuerwehr zum Rathaus. Dort nahm Bürgermeisterin Gaby Theissen gegen 15.00 Uhr die Preisverleihung zum Bürgermeisterpokal 2015 vor und eröffnete die Kirmes. Nach dem Fassanstich begaben sich die Schützen zum Kirchhof um dort den Stadtkönig 2015 zu ermitteln. Bei tollem Wetter verbrachten die Schützen einen geselligen Nachmittag auf dem zur "Vogelwiese" umgewidmeten Kirchhof. Stadtkönig wurde nach langem Kampf um den Rumpf des Vogels der amtierende König der St. Georgius Gilde Goch, Ralf Balcerzak.

 

|Datum: 28.06.2015 |Mehr Bilder

Prinzen-und Königschießen 2015

Prinz 2015/2016 Henning Am Samstag, den 20. Juni 2015 fand das Prinzen- und Königschießen des Schützenvereins am Schützenhaus Nierswalde statt. Um 13.00 Uhr erfolgte unter musikalischer Begleitung des Tambour-Corps Asperden der Abmarsch zur Abholung der amtierenden Majestäten Tobias Rohde und Michael Michel nebst Gattin Maria. Nach einem kleinen Umtrunk zogen die Schützen, von Ihren Majestäten angeführt, gegen 15.00 Uhr zum Schützenhaus zurück. Dort wurde umgehend mit dem Prinzenschießen begonnen. Die Jugend war mit dem Gefieder recht schnell fertig. Den finalen Schuss auf den Rumpf gab Henning Hans ab, der damit Prinz des Jahres 2015 wird.




Koenig 2016/2016 WalterKurz darauf begann der Wettkamp der der Senioren um die Königswürde. Hier fielen die Preise (Kopf, rechter und linker Flügel sowie der Schwanz) sehr schnell, so dass gegen 17.00 Uhr eine kleine Pause eingelegt wurde. So konnte zunächst der Kinderkönig 2015 ermittelt werden. Zwei kleine Gäste machten hier den Kampf an der Kinderarmbrust unter sich aus. Siegerin und damit Kinderkönigin 2015 wurde die kleine Hannah Günzel. Die Silbermedaille ging an Paul Pleines. Beide freuten sich königlich bei der Siegerehrung.
Anschließend setzte ein Kampf von letztlich drei Anwärtern um die Königswürde ein. Gegen 19.00 Uhr stand aber fest, dass der Verein im Schützenjahr 2015/2016 von Walter Alexy angeführt wird.

Er wird zusammen mit seiner Gattin Ute am 18. Juli 2015 als neues Königspaar proklamiert und damit Michael und Maria Michel ablösen. Nachdem der letzte Schuss gefallen war und Walter sich vor lauter Freude erst einmal wieder "gefasst" hatte, feierten die neuen Majestäten mit den Schützen und den Gästen aus den befreundeten Vereinen und der Nachbarschaft den gelungen Abschluss eines schönen Tages.  

| Datum: 21.06.2015 |Mehr Bilder


weitere Nachrichten